Lesedauer: 35 Sek.

Liebe VertriebspartnerInnen,

vor einigen Jahren landete die deutsche HipHop-Band mit dem Titel „MfG“ einen Top-Hit.

Kennen Sie die ersten Zeilen des Liedes?

ARD, ZDF, C&A
BRD, DDR und USA

BSE, HIV und DRK
GbR, GmbH (…)

Eine Aufzählung von Abkürzungen – und mittlerweile sind wir in der Versicherungswelt genau da angelangt:

IDD, PRIIP, InvStRefG, BRSG – damit beginnt das Jahr 2018.

Noch Fragen?

Viel lieber möchte ich mit Ihnen über Produkte und Verkaufsansätze sprechen.

Zum Beispiel über SeniorCare – unserer Lösung im Bereich Sterbegeld.

Erstens:
SeniorCare ist preislich hervorragend positioniert.
Eine 55-jährige Person zahlt mehr als 20% (!) weniger Beitrag als beim Spezialversicherer im Segment (EUR 10.000 TF-Summe).

Zweitens:
Wir bieten eine Beitragsverrechnung der Überschüsse an und damit Beitragsoptimierung.

Drittens:
Wir bieten eine interessante Vergütung auf Basis des Brutto-Beitrags.

Und Viertens:
Selbstverständlich ohne Gesundsheitsprüfung.

Lassen Sie uns miteinander sprechen – ich bin gerne für Sie da!

Matthias Werwath

Vertriebsleiter der HanseMerkur Lebensversicherung AG

Telefon: 040 / 4119 4052
Mobil: 0177 / 351 79 01
Mail: Matthias.werwath@hansemerkur.de