Lesedauer: 49 Sekunden

Das nächste neue Feature in SMART INSUR ist da – die Fremdvertragsanlage.

Nach der reinen Kundenanlage (ohne Verträge) geht es mit großen Schritt weiter in Richtung neue und bessere Kundenverwaltung. Seit dem 16.07. können nun auch Fremdverträge erfasst werden, die nicht auf uns übertragen werden sollen oder zumindest noch nicht.

Mit Klick auf den Button „Fremdvertrag (SMART INSUR)“ öffnet sich das entsprechende Eingabefeld.

In dieser Maske können alle relevanten Eckdaten für den Vertrag erfasst werden. Das Feld „Vermittler“ wird immer mit der bereits vorhandenen Struktur des Kunden vorbelegt, wird der Vertrag jedoch von einem anderen Vermittler aus der Strukturorganisation betreut, so hat man die Möglichkeit einen anderen Vermittler auszuwählen. Die Felder „Sparte“, „Unternehmen“ und „Versicherungsscheinnummer“ sind leere Felder, die komplett gefüllt werden müssen. Die restlichen Felder sind bereits vorbelegt und können bei Bedarf ergänzt werden.

Nach dem Klick auf „Fremdvertrag anlegen“, wechselt das System wieder in MEDUSA zu dem neu angelegten Fremdvertrag.

In der ersten Implementierungsstufe kann nur der Fremdvertrag angelegt werden. In Kürze wird es dann auch möglich sein, die Verträge übertragen zu lassen und Dokumente hochzuladen.

Sobald die nächste Stufe live geht, informieren wir wieder.

Viele Grüße
Eure QualityCrew