Liebe Partner,

in den letzten Monaten wurde intensiv an einem neuen Fundament für alle zukünftigen IT-Entwicklungen der Smart Insurtech gebaut. Leider haben es derlei Entwicklungen so an sich, dass sie nicht sofort erlebbar sind. Vergleicht man es mit einem Hausbau, ist das Fundament auch nicht gerade das, worüber man schwärmend spricht – nur ohne hätte auch das schönste Gebäude arge Probleme und die Freude daran würde nicht lange halten. So verhält es sich auch in der IT, vor allem wenn man zwischendurch noch auf „massives Geröll im Boden“ trifft und sich so die Bauzeit verlängert.

Am kommenden Montag ist jedoch der Zeitpunkt gekommen, an dem der Rohbau das Licht der Welt erblickt und uns die ersten Mehrwerte bringt, die dank des neuen und fertigen Fundaments namens SMART Insur ab sofort Freude bringen und für stetige Neuigkeiten sorgen werden.

Wie auf dem Screenshot erkennbar ist es nun möglich, Interessenten und neue Kunden mittels neuer Eingabemaske einzugeben. So besteht auch die Möglichkeit Kunden in seiner Kundenverwaltung zu führen, die (noch) keinen Vertrag haben. Weitere Funktionen, die dabei jedem Vertriebler natürlich schnell in den Sinn kommen, werden alsbald folgen, ohne hier schon zu viel verraten zu wollen.

Nach einem Klick auf die neue Schaltfläche in MEDUSA erscheint ein Auswahlfenster, in dem zunächst ausgewählt werden kann, ob es sich um eine natürliche oder juristische Person handelt.

Im Anschluss erscheint die neue Eingabemaske für die Erfassung der jeweiligen Informationen zum Interessenten und/oder Kunden.

Sobald Sie den Knopf „Kunden anlegen“ betätigen, verlassen Sie vorerst wieder die neue IT-Umgebung und springen automatisch zurück in MEDUSA bzw. in den gerade angelegten Kunden. Hier stehen Ihnen dann wie bisher gewohnt alle Funktionen zur Verfügung, bspw. die Erfassung von Neuanträgen und Bestandsübertragungen oder der Absprung mittels SMART Compare direkt in die Vergleichsrechner.

Mit dieser neuen Funktion werden zwei Kacheln im Maklerportal PAM überflüssig: Neuantragserfassung und Bestandsübertragung MEDUSA. Da auch perspektivisch mehr direkt aus der Kundenverwaltung heraus passieren wird, werden die gerade genannten Kacheln mit Einführung der neuen Funktion verschwinden. So erhält das Portal auch wieder etwas mehr Luft, auch im Hinblick auf neue Möglichkeiten wie bspw. unseren ebenfalls neuen Gewerbevergleichsrechner inklusive Ausschreibungsplattform (LINK zur News).

Wir freuen uns sehr endlich die ersten tollen Entwicklungen auch wirklich zeigen zu können. Insbesondere die Vorfreude auf die Dinge, die da noch kommen, wir aber noch nicht verraten können, entlässt uns mit einem tollen Gefühl ins Wochenende und wir hoffen, dass wir dieses Gefühl etwas an Sie übertragen konnten!

Viele Grüße und ein tolles Wochenende
Eure QualityCrew