Vorgangsdatenübernahme, Marktwertindikation mit vdpResearch, DiBa-Darlehensdatenabfrage, interaktiver Zinschart und die anpassbare Unterlagencheckliste erleichtern Ihnen die Arbeit mit EUROPACE und somit Ihren täglichen Baufinanzierungsalltag…

Im letzten Newsletter hatten wir Ihnen die kurzfristige Umsetzung vieler neuer nützlicher EUROPACE Features in Aussicht gestellt.

Mittlerweile stehen Ihnen nahezu alle angekündigten Funktionen zur Verfügung. Wir geben Ihnen nachstehend eine kurze Zusammenfassung und ein paar Hinweise zur Nutzung:

  • Vorgangsdatenübernahme (Antragsteller und Objekt) – mit dieser Funktion ist es möglich, Daten für bereits erfasste Antragsteller oder Immobilien in einen neuen BaufiSmart Vorgang zu übernehmen. Wie das funktioniert lesen Sie im Helpcenter Beitrag „Personen- und Objektdaten aus anderem Vorgang übernehmen“.
  • Marktwertindikation mit vdpResearch – Nutzen Sie ab sofort die Möglichkeit, Marktwerte für die Finanzierungsobjekte Ihrer Kunden zu ermitteln. Die Ermittlung des Marktwertes erfolgt über die vdp Research GmbH und steht für alle Finanzierungsvorhaben in BaufiSmart zur Verfügung. Dieser Marktwert kann zur Erstindikation im Entscheidungsprozess der Kreditanfrage genutzt werden. Erste Erfahrungen zeigen, dass auch außerhalb der urbanen Gegenden die ermittelten Werte realistisch sind. Tatsächlich realisierte Kaufpreise werden übrigens alle 3 Monate in die Datenbank übernommen und sorgen künftig für eine regelmäßige Anpassung an die Marktgegebenheiten.

Wie der Marktwert von vdpResearch genutzt werden kann, erfahren Sie im Help Center Beitrag „Automatische Marktwertindikation“.

  • DiBa Darlehensdatenabfrage – neu ist auch die Möglichkeit, über EUROAPCE 2 Darlehensdaten für Bestandsdarlehen abzurufen. Damit können Sie mit den korrekten Restschuldangaben eine mögliche Umschuldung prüfen bzw. entscheiden, ob eine Diba-interne Prolongation sinnvoller ist. Wie Darlehensdaten angefragt bzw. abgerufen werden, erfahren Sie im Help Center BeitragDarlehensdaten anfragen und Prolongationsangebot anfordern“.

Die Diba-Prolongationsabwicklung erfolgt zunächst weiterhin über Europace-Classic und wird in einem späteren Ausbauschritt in BaufiSmart integriert. Wir werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.

  • Interaktiver Zinschart – um Zinsentwicklungen im Beratungsgespräch direkt aufzeigen zu können und so Zusammenhänge auf dem Baufinanzierungsmarkt zu erklären, steht Ihnen die Renditeentwicklung von deutschen Pfandbriefpapieren als Zins-Chart über die Links in EUROPACE zur Verfügung.
  • Unterlagenliste am Vorgang in BaufiSmart anpassen – Wenn Sie die Unterlagenliste in BaufiSmart nutzen, können Sie nun weitere erforderliche Unterlagen hinzufügen oder auch nicht benötigte Unterlagen ausblenden. Im Help Center Beitrag „Arbeiten mit der Unterlagenliste“ werden alle Möglichkeiten der Bearbeitung, die Ihnen die Unterlagenliste bietet, beschrieben.

Tipp: EUROPACE lernt durch Ihre Eingaben – gestrichene oder hinzugefügte Unterlagen werden ausgewertet, geprüft und sorgen für eine regelmäßige Aktualisierung der Unterlagenliste.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß bei der Nutzung von EUROPACE2.