Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

wir helfen in der Krise und gewähren für Ihre Kunden auf Antrag eine beitragsfreie Ruheversicherung ohne amtliche Stilllegung.

Diese Regelung gilt vorerst bis zum 30.04.2020.

Voraussetzungen
Die Beantragung ist nur schriftlich (per E-Mail) möglich und gilt für alle Fahrzeugarten.

VN:

  • Firmenkunde
  • Privatkunde, falls das Fahrzeug ausschließlich gewerblich genutzt wird

Ruhezeit:

  • Beginn = Eingangsdatum der E-Mail + 1 Tag
  • Mindest-Dauer 14 Tage, maximal bis zum 30.04.2020
  • Vor Inbetriebnahme eines „vertraglich stillgelegten“ Fahrzeuges muss eine Information an uns erfolgen.

Was ist zu tun?

Schreiben Sie uns je Kunde eine E-Mail an K-Vertrag.Hamburg@kravag.de  mit der Betreffzeile „Standzeiten“ plus eine Vertragsnummer.

In der Email nennen Sie uns bitte alle betreffenden  amtliche Kennzeichen und den genauen Zeitraum der Stilllegung, bitte nutzen Sie diese Excel-Tabelle!

Voraussetzung ist eine Mindest-Ruhezeit von 14 Tagen. Es gilt das Eingangsdatum der E-Mail bei uns plus 1 Tag.

Eine Vorlage haben wir Ihnen beigefügt.

Verbraucherinfo

Antrag beitragsfreie Ruheversicherung

Diesen Text senden wir den Kunden als Dokumentenhinweis zum Abrechnungs-Nachtrag:

Abweichend von Abschnitt H AKB gewähren wir Ihnen vorübergehend eine beitragsfreie Ruheversicherung auch dann, wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht bei der Zulassungsbehörde außer Betrieb gesetzt haben.

Voraussetzung dafür ist, dass das Fahrzeug während der Dauer der Ruheversicherung nicht gefahren, sondern ordnungsgemäß auf öffentlichem oder privatem Grund abgestellt wird.

Für den Umfang der Ruheversicherung gilt H.1.4 AKB.

Sie sind verpflichtet uns unverzüglich anzuzeigen, sobald Sie Ihr Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen. Anderenfalls gefährden Sie Ihren Versicherungsschutz.

Sollten die Zulassungsbehörden nach dem 30. April 2020 wieder öffnen, sind Sie verpflichtet Ihr Fahrzeug auch behördlich außer Betrieb zu setzen, sofern Sie es weiterhin nicht nutzen wollen.

Für Rückfragen oder Hilfe bei der Umsetzung stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin Andres

Key-Account-Management

R+V Allgemeine Versicherung AG

FD Makler KRAVAG
Heidenkampsweg 102
20097 Hamburg

📞  +49 40 236064 360

📱  +49 151 26417178

📬  Benjamin.Andres@kravag.de

🌐  www.makler.kravag.de

PS:
Wollen Sie Zeit sparen? Dann ist das Maklerportal genau richtig für Sie!
Zeitlich unabhängig können Sie die Services nutzen – 
http://www.makler.kravag.de

WICHTIG: Ihre Unterstützung für eine schnelle Bearbeitung: Bitte geben Sie unter Betreff immer zuerst ihre Agenturnummer an!

Maklerhotline: Tel.: +49 611 16750505

Anmeldung zum R+V Newsletter hier       ► MaklerInfo.ruv.de
Produktfinder Kfz hier                                 Kfz-Formulare / Verbraucherinfo / Vertriebsinfos

R+V Allgemeine Versicherung AG

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Norbert Rollinger.

Vorstand: Dr. Edgar Martin, Vorsitzender; Jens Hasselbächer, Julia Merkel, Marc René Michallet, Tillmann Lukosch.

Sitz: Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Handelsregister Nr. HRB 2188, Amtsgericht Wiesbaden, USt-IdNr. DE 811198334

KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-AG

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Norbert Rollinger.

Vorstand: Dr. Edgar Martin, Vorsitzender; Michael Busch, Jan Dirk Dallmer, Jens Hasselbächer.

Sitz: Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg, Handelsregister Nr. HRB 64830, Amtsgericht Hamburg, USt-IdNr. DE 183895556

Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Generaldirektor Dr. Christoph Lamby. Vorstand: Michael Busch, Jan Dirk Dallmer, Claus Scharfenberg.

Sitz: Admiralitätstraße 67, 20459 Hamburg, Handelsregister Nr. HRB 7520, Amtsgericht Hamburg, USt-IdNr. DE 118617606